Breaking News
Home » Wii U Spiele News » Call of Duty: Black Ops 2 mit drei genialen Zombie-Modi + Trailer

Call of Duty: Black Ops 2 mit drei genialen Zombie-Modi + Trailer

Die Zomies erobern die Wii U und lernen uns das Fürchten. Und zwar nicht nur mit Ubisofts Survival-Horror ZombiU, sondern auch mit dem Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops 2, der neben den neuenStrike-Force-Missionen den bisher größten und ambitioniertesten Zombi-Modus der Shooter-Reihe bieten soll.

Der Zombi-Überlebenskampf wird laut Entwickler Treyarch drei verschiedene Spielmodi umfassen:

  1. Tranzit ist ein Mehrspielermodus, bei dem man allein oder bis zu vier Spieler gemeinsam gegen die Zombies ums Überleben kämpfen. Dieser Kampf wird ein einer so großen und offenen Spielwelt ausgetragen, dass man sogar mit einem Bus umherreisen kann, um von einem Punkt zum anderen zu kommen. Entwickler Treyarch sagte, dass die Welt größer und umfassender sei, als alles was man bisher entwickelt habe. Dies stelle die Spieler vor ganz neue strategische Herausforderungen. Innerhalb der Spielwelt sind zahlreiche brauchbare Objekte verteilt, die man teilweise sogar kombinieren und damit nützliche Waffen oder Werkzeuge bauen kann, die äußerst hilfreich für den Überlebenskampf sein können. Manche dieser Gegenstände sind unerlässlich, um neue Gebiete der gigantischen Spielumgebung freizuschalten.
  2. Survival: Dieser Modus erinnert mehr an die Zombi-Modi aus alten CoD-Teilen und kommt daher klassischer daher. Hier wird man in einer begrenzten und von der Außenwelt abgeschnittenen Umgebung der riesigen “Tranzit”-Spielewelt ausgesetzt und kämpft um sein nacktes Überleben, indem man sich gegen die wilden Zombies verteidigt. Wenn man den richtigen Moment erwischt, sollte man versuchen, außerhalb der Bais Waffen und andere Items zu sammeln, um damit sein Versteck weiter auszubauen und es sicherer gegen die Zombie-Angriffe zu machen.
  3. Grief: Dieser neuartigen Modus für bis zu acht Spieler ist an “Survival” angelehnt, wird allerdings durch eine konkurrenzbetonte Komponente erweitert. Hierbei werden zwei gegnerische Teams, bestehend aus jeweils vier Spielern, in der von Zombies bevölkerten “Tranzit”-Welt ausgesetzt. Man spielt also nicht nur gegen die Mitglieder des anderen Teams, sondern auch gegen die Zombies, die es herzlich wenig interessiert, welchem Team man angehört. Ihnen geht es einzig um menschliches Fleisch und Blut. Es gewinnt das Team, das sich länger gegen die blutrünstigen Zombies behaupten kann. Zwar kann man seine menschlichen Gegenspieler nicht selbst ausschalten, aber man kann sie durch clevere Interaktionen mit der Spielwelt in gefährliche oder sogar ausweglose Situationen bringen und sie somit ihrem bitteren Schicksal überlassen, das einzig durch die Zombies besiegelt werden kann. Man könnte z.B. eine Tür zu einem Raum zuschlagen und verbarrikadieren, in dem sich ein gegnersicher Spieler befindet und dessen Hinterausgang von Zombie-Horden belagert wird… Doch das ist nicht alles. Treyarch kündigte für diesen Modus exklusive Mechanismen an, mit denen das andere Team in Verzweiflung (“Grief”) gebracht werden kann. Mehr wurde leider nicht verraten.

Heute hat Publisher Activision auch den ersten Trailer zum Zombie-Überlebenskampf veröffentlicht, der richtig gut zu werden verspricht. Noch mehr Multiplayer-Fun, noch mehr Zombies, noch mehr Blut:

Call of Duty: Black Ops 2 erscheint vermutlich kurz nach dem Verkaufsstart der Wii U im Dezember dieses Jahres im Handel.

Klingt doch alles äußerst vielversprechend. Was haltet ihr von dem Trailer und den neuen Zombie-Modi?

Check Also

zelda-wiiu-2015

Zelda Wii U offiziell für 2015 bestätigt (E3)

Schon lange war bekannt, dass Nintendo an einem neuen Zelda-Spiel arbeitet. Doch Nintendo hielt sich …