Breaking News
Home » Wii U Spiele News » Kommt FIFA 14 für Wii U oder nicht? EA vertröstet Nintendo-Fans
FIFA 14

Kommt FIFA 14 für Wii U oder nicht? EA vertröstet Nintendo-Fans

EA Sports hat heute FIFA 14 für alle bekannten Systeme wie Xbox 360, Playstation 3 und PC angekündigt. Ob die beliebte Fußballsimulation wie schon FIFA 13 auch für die Wii U erscheint, dazu wollten die Verantwortlichen jedoch keine Aussage machen. Auf Nachfrage von officialnintendomagazine.co.uk wurde geantwortet, dass Ankündigungen für weitere Systeme in den nächsten Monaten bekannt gegeben werden.

Ob EA damit jedoch die Wii U meint, ist nicht gesagt. Denn schon bei anderen Sportsimulationen wie etwa NHL 14 werden die Wii U Besitzer nicht bedacht. Möglich, dass EA vielmehr auf die Next Generation Konsolen von Sony und Microsoft, die PS4 und Xbox 720 anspielt… Warum sonst sollte EA die Ankündigung einer Wii U Version zurückhalten?

Da bisher aber alle FIFA Spiele für die Wii oder den DS erschienen sind und der Vorgänger FIFA 13 ebenso für Nintendos aktuelle Konsolen veröffentlicht (wurde wenn auch ohne Ultimate Team Modus), erscheint es dann aber doch recht unwahrscheinlich, dass EA uns Wii U Fans plötzlich die kalte Schulter zeigt.

FIFA 14 soll neben besserem Dribbel-Verhalten, einer realistischeren Ball-Physik und einer verbesserten Intelligenz der Abwehr auch einen überarbeiteten Karriere-Modus beinhalten. Sollte EA sich entscheiden, Nintendo doch zu bedienen, kann davon ausgegangen werden, dass wir uns wie schon bei FIFA 13 mit einer abgespeckten Version zufrieden geben werden müssen.

Was denkt ihr, werden wir im Herbst auf unserem GamePad FIFA zocken können oder nicht?

Check Also

zelda-wiiu-2015

Zelda Wii U offiziell für 2015 bestätigt (E3)

Schon lange war bekannt, dass Nintendo an einem neuen Zelda-Spiel arbeitet. Doch Nintendo hielt sich …

  • stefan

    Warum sollte es nicht für wii u kommen?
    Pro kontroller ist genauso so gut wie xbox oder playsi kontroller und leistungsstark wie ps3 oder xbox ist sie auch.

    • Valeri

      Also das die Wii u niemals hoch kommt liegt daran das die titel die für Nintendo bekannt sind und geliebt werden nicht auf dem Markt sind und ich für meinen Teil hab KEINE LUST MEHR ZU WARTEN und denke die nächste Konsole von Nintendo ist für mich aus dem rennen, wenn die Titel die Fehlen nicht wie eine Bombe einschlagen !!!!

  • Kuchen74

    EA hat einfach irgendwas gegegn Nintendo, seitdem Nintendo Origin auf der Wii U abgelehnt hat. Seitdem kommen (fast) keine Spieler mehr von EA… Die Spiele von EA interessieren mich meistens aber sowieso nicht, ist also für mich persönlich kein Problem, nur für die Leute, die sich für die Spiele von EA interessieren, ist das natürlich einfach blöd.

  • NanoEx

    Wenn es so weiter geht ist die U wirklich tot. Ohne Spiele = keine Konsole. Zum Glück gibt es noch den 3DS (XL)… Zu Nintendos Glück. Das wissen die auch, weshalb sie den Handheld nun mit genialen Spielegranaten vollpumpen. Aber die U ist wohl bald Geschichte und U- Besitzer schauen in die Röhre oder werden zu Rarietätensammlern in puncto Konsolengeschichte. Naja, mir soll es recht sein, so lange mein 3DS XL gefüttert wird.

    • Sven Sieber

      Du sagst es – letztlich sind Nintendos eigene Hits entscheidend für den Erfolg der Wii U. Und Nintendo wird es sich nicht nehmen lassen, diese schnellstmöglich auf den Markt zu bringen. Nur müssen diese eben erstmal fertig entwickelt werden. Um Nintendos Hits mache ich mir wirklich keine Sorgen – die kommen, so oder so. Wahrscheinlich werden auf der diesjährigen E3 einige Blockbuster für Wii U angekündigt. Eventuell überrascht uns Nintendo ja sogar schon vorher mit einer ähnlich prall gefüllten Nintendo Direct, wie gestern mit dem 3DS. Allerdings stimmt es natürlich, dass der Third-Party-Support besser aussehen könnte. Gerade die Spiele von großen Publishern wie EA sind (warum auch immer… xD) im Westen für viele Spieler wichtig. Letzten Endes zählen, aber immer Nintendos eigene Titel. Der 3DS war auch erst knapp ein Jahr nach Release erfolgreich (Grund: Die Veröffentlichung von Mario Kart 7 und Super Mario 3D Land). Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben…

    • Patrick

      Blabla so ein Schwachsinn genau das selbe habt ihr nach den ersten Monaten des 3DS Launches auch erzählt, der 3DS ist tot weil keine Games kommen wääh wääh wääh

      Scheiße ey das teil ist nichtmal n halbes jahr draußen und wird gleich als tot abgestempelt, was war denn dann die PS3 in den ersten 3 Jahren? War die schon begrabern und wurde nach dem Pricecut wieder ausgebuddelt?.

      Macht euch nicht lächerlich dieses Jahr kommen noch ein 3D Mario und ein Mario Kart und alleine Mario Kart wird genug Käufer ziehen.

  • Patrick

    Schwachsinn wird natürlich kommen und einfach n Port der PS360 Version werden, als ob man die 140 Millionen Kunden auf den beiden „Last-Gen“ verzichten würde was ein Schmarrn. Zumal man mit Fifa sogar die Wii Kunden abgezockt hat.

    Es ist EA und die wollen das beste von den Kunden (Das Geld)

  • Luca23465

    EA mag nintendo nicht. OK. Aber kein fifa14 das ist gemain