Samstag , 1 November 2014
Neue Wii U Spiele gefällig?
Startseite » Wii U News » Gerücht zu Wii U Konkurrenz: Playstation 4 schon im Oktober?
Gerücht zu Wii U Konkurrenz: Playstation 4 schon im Oktober?

Gerücht zu Wii U Konkurrenz: Playstation 4 schon im Oktober?

Die CES 2013 ist gerade zu Ende gegangen, da gehen die Gerüchte um neue Konsolen in die nächste Runde. Die Playstation 4 soll sogar noch dieses Jahr im Oktober veröffentlicht werden. Der Nachfolger der Xbox nur einen Monat später. Sollte sich das bewahrheiten, hätten Microsoft und Sony ziemlich viele Experten und Analysten auf dem falschen Fuß erwischt. Viele gingen erst von einem Launch 2014 aus und auch beide Firmen selbst wurden nicht müde zu betonen, dass man keinesfalls verfrüht Nachfolger der aktuellen Generation rausbringen wolle, da man gut aufgestellt sei.

Warum so ein schneller Playstation 4 Release?

Hintergrund dieser Taktik ist sicherlich, dass man einerseits potentielle Käufer der Playstion 3 bzw. Xbox 360 nicht verprellen will, anderereseits natürlich Spieleentwickler nicht davon abgehalten werden sollen weiterhin Spiele für diese Konsolen zu entwickeln. Denn wer würde schon Spiele für eine Konsole entwickeln die bald zum Auslaufmodell wird?!

Der Analyst Colin Sebastian hat nun bei gamesindustry ordentlich Futter für neue Gerüchte gestreut. Demnach sollen beide Konsolen spätestens auf der E3 2013 angekündigt werden (soweit plausibel), die Playstation 4 evtl. schon etwas früher im Mai. Plausibel wäre das deshalb, weil die Wii U und viele andere Konsolenankündigung in großangelegten Events bei der E3 stattgefunden haben in der Vergangenheit. Bei VG24/7 wird ein hochranginger Sony Manager damit zitiert, dass die PS4 auch schon vor der E3 angekündigt werden könnte:

“It’s still a big secret, but our Sony PlayStation friends are getting ready. I only can say that we’re focused on the games related E3 event, booked for June. The announcement can take place there or even before, in May.”

Preise und Hardware der nächsten Konsolengeneration

Preislich sollen beide Konsolen demnach im Bereich um die 400$ angesiedelt sein. Wir dürften 1zu1 umgerechnet werden, also rechnet mit 400€… Nachdem sich insbesondere die PS3 nach dem Launch mit einem Einstiegspreis über 600$ sehr schwer getan hat, wärde dies durchaus nachvollziehbar. Vor allem, da die Wii U aktuell schon für knapp über 300€ für das Premium Modell zu haben ist.

Um den niedrigeren Preis zu erreichen, soll die nächste Konsolengeneration der beiden Wii U Konkurrenten deshalb auch auf gut verfügbare, schon auf dem Markt etablierte Hardware zurückgreifen. Gerüchtehalber setzt Microsoft bei der Xbox 720 auf Chips von Intel, Sony auf Chips von AMD. Allerdings gibt es auch gegenläufige Gerüchte, insofern verbuchen wir das mal als bisher wenig relevant. Dass Hardware die bereits in PCs Verwendung findet für die nächsten Konsolen herhalten soll, wäre allerdings durchaus logisch, da Entwickler diese schon besser kennen und man es ihnen einfacher macht neue Spiele dafür zu entwickeln.

Denkt ihr, an den Gerüchten ist was dran? Würdet ihr euch die PS 4 oder Xbox 720 holen, auch wenn ihr schon eine Wii U habt?