Dienstag , 16 September 2014
Neue Wii U Spiele gefällig?
Startseite » Wii U Spiele News » GTA 5 für Wii U?! – Erste Gerüchte und Informationen

GTA 5 für Wii U?! – Erste Gerüchte und Informationen

In den letzten Monaten und Wochen sind die Gerüchte über ein neues GTA Spiel wie Pilze aus dem Boden geschossen. Grund dafür dürfte wohl auch die Geheimniskrämerei von Rockstar sein, denn bisher wurde nichts weiter als das Logo des neuen Grand Theft Auto Spiels präsentiert. Immer wenn verlässliche Informationen Mangelware sind, fängt die Gerüchteküche an zu brodeln.

Bisher wissen wir nur, dass GTA 4 nicht für die Wii U portiert wird. Als Grund nannte Karl Slatof, der Vize von Take-Two, man wolle bei künftigen Spieleentwicklungen lieber alle Möglichkeiten der Wii U nutzen, als billige Portierungen auf den Markt zu schmeißen. Die Entwicklung von GTA V ist angeblich schon sehr weit fortgeschritten und soll bereits gegen Ende nächsten Jahres auf den Markt kommen. Eine Umsetzung von GTA 5 für die Wii U, die ebenfalls 2012 erscheint, ist somit anzunehmen. Es ist wahrscheinlich, dass Rockstar und Take-Two neben der Veröffentlichung für die Xbox 360 und Playstation 3 versuchen werden, mit einer Wii U Version von GTA V neue Käufergruppen zu erschließen. Gerade die innovative Steuerung mit dem Wii U Controller könnte das Game zu einem der Top Wii U Spieleüberhaupt machen (Update 15.03.2012: bekräftigt wird eine Wii U Version von GTA 5 durch neue Spekulationen).

Ein Artikel auf denofgeek.com nennt die wichtigsten Gerüchte über das am meisten ersehnte Sequel einer Spieleserie und wir haben das ganze einmal für euch übersetzt und mit eigenen Gedanken ergänzt.

GTA V spielt in der Vergangenheit

Einige findige Internetdetektive haben sich das Logo von GTA V einmal ganz genau angesehen und sind dabei zu der Einschätzung gekommen, dass die fünfte Ausgabe von Grand Theft Auto irgendwann im späten 19. Jahrhundert oder im frühen 20. Jahrhundert spielen könnte, da der weiße Schriftzug “FIVE” den selben Look hat, wie der Schriftzug auf einer Fünf-Dollar Note, die 1899 das erste Mal in den Umlauf gebracht wurde:

5 Dollar Note

Doch es sprechen auch einige Fakten gegen den Wahrheitsgehalts dieses Gerüchts. Zum einen würde ein in der Vergangenheit angesiedeltes GTA direkt mit Rockstars Wild-West-Open-World-Game “Red Dead Redemption” konkurrieren, zum anderen müsste ein solches Spiel den offensichtlichen Vergleich mit ähnlichen Action-Adventures wie z.B. der “Mafia Serie” aufnehmen, die ebenfalls in der Vergangenheit spielen. Ob Rockstar das riskieren will? Zudem wollen wir bei einem echten GTA doch in schnellen und modernen Autos flüchten und Straßenrennen fahren und nicht mit Kutschen oder mit Dampf betriebenen Automobilen Vorlieb nehmen, oder?!

GTA V spielt in Los Angeles

Wie schon GTA San Andreas wird GTA V im fiktiven Los Angeles spielen, bekannt unter dem Namen Los Santos. Dies vermutet die Webseite kotaku.com. Gut möglich, schließlich wurde auch das Geschehen von GTA IV in ein modernes Liberty City versetzt, das Fans der Serie schon aus GTA 3 kannten. Auch wenn wir GTA:San Andreas einfach genial fanden, würden wir die fünfte Ausgabe jedoch lieber in einer komplett neuen Spielumgebung kennen lernen. Allerdings bestätigte Dan Houser von Rockstar in einem Interview, dass GTA V irgendwo in den USA spielt, was wiederum für den Schauplatz in Los Santos spricht.

Bereits letztes Jahr gab es das Gerücht, dass GTA 5 in Hollywood angesiedelt sein könnte. Angeblich soll sich das Spiel um 5 Charaktere drehen, eine davon ist eine junge Frau, die besessen davon ist, in Hollywood groß rauszukommen. Und damit kommen wir auch schon zum nächsten Gerücht:

GTA 5 hat mehr als einen spielbaren Charakter

Von allen Gerüchten ist dieses wohl das mit dem höchsten Wahrheitsgehalt. Zwar konnte man auch in GTA IV weitere Inhalte runterladen, die die Geschichte von anderen Charkakteren erzählten, doch wäre die Idee neu, eine kompletten Spielablauf aus dem Blickwinkel von verschiedenen spielbaren Persönlichkeiten zu erleben.

GTA IV thematisiert die Finanzkrise

Auch hier spielt der Schriftzug des Logos wieder eine Rolle, der so sehr an die Fünf-Dollar Note erinnert. Es wird spekuliert, dass GTA 5 während einer weltweiten Finanzkrise spielt und weniger die Straßenkriminalität thematisiert, sondern vielmehr die dunklen Machenschaften der Industrie, des Finanzwesens und der Regierungen. Korruption, Verschwörung und Zockerei spielen hierbei eine große Rolle. Der Hauptcharakter könnte ein reicher Schnösel sein, der jegliche Moral vermissen lässt und durch seine miesen Geschäfte ganze Existenzen zerstört.

Auch wenn diese sehr zeitgemäße Idee nicht uninteressant klingt und frischen Wind in die Serie bringen könnte, glauben wir nicht an eine Umsetzung. Es würde einfach der Reiz fehlen, der die GTA-Reihe auszeichnet: organisierte Kriminalität, schwere Waffen, Ballerei, Autodiebstahl, Banküberfälle, Attentate, Mordaufträge und Co.

GTA 5 Trailer erscheint am 2. November

Das sind also die aktuellen Gerüchte, die es so um GTA V gibt. Am 2. November wissen wir sicherlich mehr, denn dann erscheint der erste Trailer von GTA V.

Was sind eure Vermutungen und Wünsche? Wo und wann soll GTA 5 spielen, welchen Charakter würdet ihr gerne spielen? Eure Meinung ab in die Kommentare!