Samstag , 19 April 2014
Startseite » Wii U Spiele News » Rayman Legends: Trailer zeigt Wii U Features

Rayman Legends: Trailer zeigt Wii U Features

Zu Beginn dieser Woche gibt es neben der Info zur Project Cars-Steuerung noch mehr spannende News in Sachen Wii U Konsole.

So machte am Wochenende ein Trailer von Rayman Legends im Internet die Runde, der uns nicht nur etwas über das Spiel selbst erzählt, sondern auch Informationen zur neuen Nintendo-Konsole preisgibt. Und auch hier haben sich die Entwickler besondere und innovative Möglichkeiten zur Nutzung des Tablet-Controllers überlegt.

Auch wenn die Diskussion über die Grafikleistung der Wii U weiter anhält, so sollte mittlerweile jedem klar sein, dass Nintendo nicht etwa die Grafik, sondern vielmehr den Controller mit all seinen Möglichkeiten als Alleinstellungsmerkmal auf dem Konsolenmarkt zu etablieren versucht. Was jedoch nicht heißt, dass die Wii U mit den aktuellen Konsolen in Sachen Grafikleistung nicht mithalten oder sie sogar übertreffen kann. Schließlich soll die neue Konsole auch Hardcore-Gamer ansprechen.

Ubisoft jedenfalls verspricht uns im Trailer eine “epische Rendering Engine” und tatsächlich scheint es so, als würde Raymen Legends uns mit einer tollen HD-Grafik, intensiven Farben, scharfen Details und flüssigen Bewegungen beglücken. Zudem bietet das Spiel Wii U-Besitzern exklusive Inhalte und ein völlig neuartiges Gameplay. Aber seht selbst:

Der Trailer zeigt sehr schön, was wir von der Wii U und ihrem Controller erwarten können und wie der Multiplayer-Modus aussehen wird. Das Touch-Display des Controllers wird hierbei dazu genutzt, Spielelemente zu bewegen. In der Vergangenheit wurde bereits darüber spekuliert, ob die Wii U einen oder auch mehrere Tablet-Controller unterstützen wird. Zwar liefert das Video keine endgültige Antwort auf diese Frage, doch zeigt es schön, wie Spieler auch mit nur einem Wii U Controller im Team spielen können. Dabei nutzen drei Spieler eine reguläre Wii-Fernbedienung und steuern die Spielfiguren durch die Level, während ein vierter Spieler mit dem neuen Controller die Spielumgebung kontrolliert, indem z.B. Gegenstände bewegt oder Gimmiks aktiviert werden.

Am Ende des Trailers wird noch ein spannendes Feature für die Wii U präsentiert. So werden verschiedene Figuren und Gegenstände auf das Tablet gestellt, die dann vom integrierten NFC-Chip erkannt werden und selbiges beeinflussen. Es scheint so, als würde Ubisoft einzelne Spielfiguren aus ihren Videogames wie Rabbids oder Assassin’s Creed als Add-On zum Verkauf anbieten, die dann im Spielgeschehen erscheinen, sobald sie auf dem Controller positioniert werden.

Allgemein dürfen wir uns mit Raymen Legends auf ein knallbuntes 1080p HD-Spiel freuen, dass und nicht nur neue Spielcharaktere sowie Online- und Social-Features präsentiert, sondern vor allem auf der Wii U spannende Möglichkeiten der Spielinteraktion und des Multiplayer-Games bietet. Ob Assassin’s Creeds Ezio tatsächlich ins Spiel integriert wird oder ob das ein Gag der Trailerproduzenten war, wird sich wohl spätestens auf der E3 in Los Angeles zeigen.

via ripten.com / Video, Bilder: AussieGamerVideo