Breaking News
Home » Wii U News » Speicherplatz der Wii U im Detail

Speicherplatz der Wii U im Detail

In einem neulich erschienenen Video erläutert Nintendo die Nutzung des verfügbaren Speicherplatzes der Wii U. Das Premium Paket verfügt über 32 GB, die Basic Variante über 8 GB (Detaillierter Vergleich der Pakete). Wie dieser genau genutzt wird und aufgeteilt ist, wieviel Platz das Betriebssystem der Wii U einnimmt und wieviel Spiele brauchen war bisher jedoch nicht bekannt. Insofern ist es durchaus interessant, das Ganze mal etwas aufzuschlüsseln.

Über 4 GB alleine fürs Betriebssystem

Ein großer Teil des Speichers geht zunächst einmal alleine für das Betriebssystem flöten. Bei all den Features mit Webbrowser, Videochat, Funktionalität als Mediacenter, etc. ist das soweit nicht wirklich verwunderlich. Moderne Betriebssysteme brauchen nunmal auch genügend Platz, um die gebotene Funktionalität zu realisieren. Im Vergleich zu früher, wo das System einer Konsole auf die reine Wiedergabe der Spiele beschränkt war, sah das noch anders aus. Insofern muss der enorm gesteigerten Funktionalität hier auch Tribut gezollt werden.

Dies fällt insbesondere beim Wii U Basic Paket besonders stark ins Gewicht. Zwar verfügt diese über 8 GB Speicher, nach dem formatieren bleiben davon aber nur noch reale 7,2 GB erhalten. Zieht man davon die 4,2 GB fürs System selbst ab, bleiben einem gerade mal 3 GB für Spiele, Downloads und Savegames übrig. In heutigen Zeiten nicht wirklich viel… Will man also ganze Spiele downloaden, wird man als Spieler quasi gezwungen, eine Festplatte zur Speichererweiterung anzuschließen. Ansonsten werden Käufer des Premium Basic Pakets die Konsole wirklich nur sehr eingeschränkt nutzen können. Zumindest ist das unsere Einschätzung der Situation. Doch wie sieht das ganze beim Premium Pack aus?

Premium Paket fast Pflicht für normale Nutzung

Wie eingangs bereits erwähnt verfügt das Premium Paket für 32 GB Speicher und somit das vierfachte im Vergleich zur Basis Variante. Dieser reduziert sich nach dem formatieren auf ca. 29 GB. Wirklich zur freien Verfügung stehen also ca 25 GB. Dies sieht erstmal sehr ordentlich aus und dürfte zumindest anfangs für allerlei Savegames, Bilder und auch einige Downloads reichen. Will man allerdings aktuelle Spiele nur über den eShop beziehen, wird auch dieser Speicher bald an seine Grenzen stoßen. Nur als Beispiel: Nintendo Land braucht ungefähr 3,2 GB Speicher. Auf die Basic Variante kann man es also schonmal gar nicht komplett installieren und bei der Premium Variante nimmt es direkt 1/8 des verfügbaren Speichers in Anspruch.

Da man sicherlich mit der Zeit mehr als nur 2-3 vollwertige Spiele runterladen wird, insbesondere wegen des geplant großen Angebots an Retro Titeln, aber auch der Möglichkeiten Vollpreistitel komplett digital zu beziehen, wird das mit der Zeit ganz schön knapp. Vor allem, da zukünftige Spiele sicherlich die 25 GB Speicherplatz der Wii U Game Discs weitestgehend ausreizen werden.

Fazit: Externe Festplatte sollte eingeplant werden

Festplatte – Wii UWenn man sich all diese Fakten so anschaut, bleibt eigentlich nur eins zu sagen: Plant ein, euch früher oder später noch eine externe Festplatte für die Wii U zuzulegen! Es gibt zwar auch die Möglichkeit die Wii U mit SD Karten zu erweitern, allerdings können auf dieser keine kompletten Spiele abgelegt werden, sondern nur Savegames, Bilder und ähnliche Dateien. Falls ihr also nicht auf die Möglichkeit verzichten wollt, mehrere Spiele im eShop runterzuladen ohne dauernd auf euren Speicher schauen zu müssen, braucht ihr eine Festplatte. Gerade Käufer des Basic Pakets werden unserer Einschätzung nach kaum darum herumkommen, aber auch für Premium Käufer wird das früher oder später nötig sein.

Kurze Ergänzung, da mehrere Leute nachgefragt haben: Die Wii U unterstützt handelsübliche USB Festplatten mit bis zu 2 TB Speicher, was dann wirklich genug sein sollte fürs erste. Beispiele sind diese 500 GB Platte von Western Digital oder diese hier mit den maximal von der Konsole unterstützten 2 TB. Die 2 TB Variante ist im 3,5 Zoll Faktor, die 500 GB im 2,5 Zoll Faktor und um einiges kleiner. Beide sind schwarz und passen so besonders gut zur Premium Variante.

Wie siehts bei euch aus? Plant ihr die Anschaffung einer extra Festplatte oder reicht euch fürs erste auch eine Speicherkarte, weil ihr ohnehin keine Spiele runterladen wollt?

Quellen: wiiudaily / Nintendo / Bild: jossy67

Check Also

new-super-mario-bros-u-screenshots-8

New Super Mario Bros U für 28€ bei Amazon

Schnäppchenjäger aufgepasst: Bei Amazon.de gibt es das Wii U Spiel New Super Mario Bros. U …