Breaking News
Home » Wii U News » Unerwartete Konkurrenz von Sony – PS Vita als Playstation 3 Controller nutzbar

Unerwartete Konkurrenz von Sony – PS Vita als Playstation 3 Controller nutzbar

Wie es aussieht überlegt Sony sich aktuell wie sie der noch nichtmal erschienenen Nintendo Wii U Konsole mit ihrem neuen Steuerungskonzept Konkurrenz machen können. Die bald als Handheld und portable Spielkonsole geplante Playstation Vita, kann anscheinend zukünftig auch als Controller für die Playstation 3 genutzt werden.

Die Feature Liste liest sich dabei aktuell wie eine 1:1 Kopie der Pläne, die Nintendo mit der Wii U Konsole und dem Wii U Tablet verfolgt. So soll man auf der PS3 begonnene Spiele unterwegs weiterspielen können (aktuell zb mit dem Game Ruin möglich), den Bildschirminhalt der PS3 auf der Vita wiedergeben oder auch im Multiplayer mit der Vita gegen einen Gegner an einer Playstation 3 spielen (aktuell mit WipeOut bzw WipeOut 2047 möglich).

Auch nachträglich können Spiele für die Steuerung mit der Vita fit gemacht werden. Das Erfolg und die Akzeptanz des ganzen Systems dürfte letztendlich davon abhängen, wie stark sich Entwickler auf die neuen Möglichkeiten stürzen. Problematisch dabei dürfte im Vergleich zur bald erscheinenden Wii U sein, dass sie nachträglich eingeführt wurden und nicht schon beim Start der Konsole zur Verfügung standen. Insbesondere bei älteren Titeln darf die Bereitschaft der Entwicklerstudios dies nachträglich zu integrieren zumindest angezweifelt werden. Hier liegt der Vorteil klar bei Nintendo, da die Möglichkeitenfür Wii U Spiele vom Start weg gegeben sind.

Was meint Ihr, wird Sony erfolgreich mit der Vita sein oder etabliert sich diese Art der Tablet Steuerung erst mit dem Release der Wii U?

Check Also

new-super-mario-bros-u-screenshots-8

New Super Mario Bros U für 28€ bei Amazon

Schnäppchenjäger aufgepasst: Bei Amazon.de gibt es das Wii U Spiel New Super Mario Bros. U …