Breaking News
Home » Wii U News » Wii U unterstützt 3D-Technologie

Wii U unterstützt 3D-Technologie

Wie Nintendo-Chef Satoru Iwata in einem Interview verriet, soll es mit der Wii U möglich sein, Spiele in 3D genießen zu können – vorausgesetzt natürlich man verfügt über einen entsprechenden 3D-Fernseher.

Weiter sagte Iwata, soll auf die 3D-Unterstützung jedoch kein Schwerpunkt gesetzt werden, da die Verbreitung von 3D-Fernsehern noch noch zu gering sei. Dies werde sich erst ändern, wenn die Technologie ohne zusätzliche Brille auskäme. Zwar gibt es bereits Fernseher, die den 3D-Effekt ohne Brille darstellen können, jedoch sind diese Geräte bisher unbezahlbar bzw. qualitativ unbefriedigend.

Auch wenn die Wii U Konsole 3D-Bilder darstellen kann, wird Nintendo seine Spiele vorerst nicht extra in 3D programmieren. Dies begründet Iwata mit dem Wunsch, dass auch Spieler ohne entsprechendes Gerät die Möglichkeit haben sollen, die Wii U Welten voll und ganz zu genießen:

If you are going to connect Wii U with a home TV capable of displaying 3-D images, technologically, yes, it is going to be possible, but that’s not the area we are focusing on,” Iwata explained. “When it comes to 3-D, we already have the 3DS, and each owner of the Nintendo 3DS is capable of viewing 3-D images. However, when it comes to the home console, it depends upon the availability of 3-D TV sets at home, which, unfortunately, is not expanding enough. And rather than pouring a lot of energy into that kind of area, with the Wii U we’d like to focus more on each Wii U owner being able to have an equal opportunity to enjoy it.

Möglich aber, dass Dritt-Entwickler auf die Produktion von 3D-Spielen setzen, sollte der Markt und die Nachfrage dafür vorhanden sein.

Bildquelle: krossbow | Flickr CC BY 2.0

Check Also

new-super-mario-bros-u-screenshots-8

New Super Mario Bros U für 28€ bei Amazon

Schnäppchenjäger aufgepasst: Bei Amazon.de gibt es das Wii U Spiel New Super Mario Bros. U …