Breaking News
Home » Wii U Spiele News » ZombiU: Details zum Multiplayer bekannt geworden

ZombiU: Details zum Multiplayer bekannt geworden

ZombiU von Ubisoft ist eines der Spiele, das wohl ganz oben auf der “Haben-Liste” vieler zukünftiger Wii U Besitzer steht. Gerade die Core-Zocker dürften sich für das Game interessieren, das eine blutige und voller Schockelemente strotzende Zombie-Jagd verspricht. Kein Wunder also, dass die erste Fuhre des limitierten ZombiU Premium Packs bereits ausverkauft ist.

Auf der E3 2012 haben wir ZombiU bereits angetestet und waren recht angetan. Nicht so vom Hocker konnte uns der Multiplayer-Modus hauen. Das lag vielleicht auch daran, dass wir nur einen klitzekleinen Ausschnitt probespielen durften. Den vielversprechenden Online-Modus konnten wir z.B. gar nicht antesten.

Jetzt gibt es neue Details zum Multiplayer-Modus des Spiels, die Gabrielle Shrager von Ubisoft in einem lesenswerten Interview verlauten ließ. Und nach dem was wir erfahren, hat ZombiU doch wesentlich mehr zu bieten, als wir es bisher vermuteten.

Zum einen kann man das Spiel natürlich online gegen andere zocken. Shrager sagte, dass man über den Fortschritt und Standort der Mitspieler ständig informiert wird. So kriegt man z.B. eine Nachricht, wenn ein Kumpel von einem Zombie infiziert wurde. Als guter “Freund” rennen wir dann natürlich an die Stelle des Unglücks und verpassen unserem Mitspieler den Gnadenschuss. Als Dank können wir uns die mühsam zusammengeklaubte Ausrüstung des Verstorbenen einverleiben. Natürlich kommt der Online-Modus auch mit ausführlichen Statistiken und Ranglisten daher, um sich mit seinen Mitspielern messen zu können.

Zudem kann man seinen Mitspielern innerhalb der Spielumgebung Nachrichten über den Touchscreen des Gamepads zukommen lassen. So ist es z.B. möglich, mit einer Spraydose bestimmte Symbole an Wände und Mauern zu sprayen. Mit den Symbolen kann man den Mitspielern Tipps und Hilfestellung geben und z.B. vor Fallen warnen oder auf versteckte Gimmicks hinweisen. Selbständig Wörter an die Wand schreiben, geht jedoch nicht. Hiermit will Ubisoft verhindern, dass die Funktion missbraucht wird und schmutzige Wörter im Spiel hinterlassen werden.

Natürlich können wir auch offline am TV mit anderen zocken. Hier gibt es drei verschiedene Modi, die alle nach dem Prinzip des “asymmetrischen Gameplays” funktionieren (bedeutet: Spieler haben unterschiedliche Aufgaben und Spielerfahrungen im gleichen Game).

Ubisoft nennt den Multiplayer-Modus auch “Survivors vs. King of Zombies” (Überlebende vs. König der Zombies). Hierbei steuert der Spieler mit dem Gamepad die Zombies (man platziert die Zombies per Druck auf den Touch-Screen innerhalb der Spielkarte) und der Spieler mit dem Pro Controller oder der Wii-Fernbedienung + Nunchuck versucht zu überleben und eine bestimmte Mission zu erfüllen. Wir hatten in unserem Test bereits erwähnt, dass dieser Part für den “Zombie-Platzierer” etwas langweilig ist. Während mein Kumpel eine Shootgun in die Hand gelegt bekommt, darf ich lediglich auf dem Gamepad rumdrücken. Gääähn!

Insgesamt umfasst der Offline-Multiplayer die von anderen Shootern bekannten Spielmodi: Survival Mode, Assault und Death Match.

Hier könnt ihr euch den neusten Trailer von ZombiU reinziehen. Allgemeine Infos zum Spiel findet ihr auf unserer Übersichtsseite zu ZombiU. Alle bisher erschienen Artikel zum Game findet ihr hier.

ZombiU erscheint am 30. November 2012 und kann bei Amazon für 60 Euro vorbestellt werden.

Check Also

zelda-wiiu-2015

Zelda Wii U offiziell für 2015 bestätigt (E3)

Schon lange war bekannt, dass Nintendo an einem neuen Zelda-Spiel arbeitet. Doch Nintendo hielt sich …